TTIP

TTIP, CETA, TiSA, JEFTA & Co. – diese Freihandelsabkommen sind einseitig auf Wachstum des Handels und die Gewinne der Konzerne ausgerichtet. Dadurch verursachen sie viele der Probleme, die in den bestehenden Themengruppen aktiv bekämpft werden: Ressourcenplünderung, Müll, Klimaveränderung, Umweltverschmutzung, … Zurzeit besteht keine fest installierte Gruppe. Wir sind aber sporadisch bei Gruppenaktivitäten (wie Demos, Märkten, Infoständen, Festivals etc.) vertreten und gut vernetzt mit dem Berliner Bündnis “Stopp TTIP”. Du willst wissen, wie Du mitmachen kannst, dann schreib uns: handel@greenpeace.berlin.





    Kontakt
    Interessierte wenden sich bitte an an die Handels-Gruppe.