Aktuelle Petitionen

Wir haben euch hier unsere aktuellen Petitionen zusammengestellt, die ihr mit eurer Unterschrift unterstützen könnt. Nur zusammen können wir Mensch und Natur schützen.

Themenbereich Wald und Papier

—————————————————————————————————–

Ungewollte Werbepost stoppen

Findet Ihr auch das Briefkastenwerbung nervig und eine Verschwendung von Ressourcen ist? Mit dieser Petition könnt ihr euch für die Einführung des Opt-In-Systems für unadressierte Werbung einsetzen. Das würde bedeuten, dass Werbung nur noch in Briefkästen geworfen werden darf, wo das auch aktiv durch einen „Bitte Werbung“-Aufkleber erwünscht ist.
Zur Petition hier klicken

Kassenzettelausgabepflicht aufheben

Seit Januar 2020 muss durch die neue Kassengesetzverordnung bei jedem Einkauf ein Kassenzettel ausgedruckt werden. Zusätzlich ist er 12 cm länger als zuvor. Dadurch müssen in Deutschland jährlich 2 Mio. Kilometer Kassenzettel zusätzlich produziert werden. Das ist nicht nur eine Verschwendung von Papier. Die meisten Kassenbons können aufgrund der Phenole im Thermopapier nicht recycelt werden und gehören somit in den Restmüll. Wir verlangen, dass diese Pflicht vom Bundesfinanzministerium wieder aufgehoben wird.
Zur Petition hier klicken

EU-Mercosur-Abkommen verhindern

Das EU-Mercosur-Abkommen zwischen der Europäischen Union und Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay steht kurz vor dem Abschluss. Es sieht vor, die Zölle auf Agrarprodukte wie Rind- und Geflügelfleisch, Zucker sowie Bioethanol zu senken. Produkte, für die in Südamerika großflächig Wälder brennen und abgeholzt werden. Im Gegenzug kann die EU Güter wie Autos und Chemikalien günstiger nach Südamerika verkaufen. Dieses Abkommen hat nichts mit fairer und nachhaltiger Handelspolitik zu tun und muss deshalb verhindert werden.
Zur Petition hier klicken

Themenbereich Meere und (Ant-)Arktis

—————————————————————————————————-

30×30 Hochseeschutzabkommen

Unter dem Dach der Vereinten Nationen (UN) haben Regierungen Verhandlungen für einen globalen Ozean-Vertrag aufgenommen. Unter anderem soll über Meeresschutzgebiete auf Hoher See verhandelt werden. Wenn wir den schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels entrinnen und die Vielfalt der Arten erhalten wollen, müssen bis 2030 mindestens 30 Prozent unserer Ozeane strikt unter Schutz stehen.
Zur Petition hier klicken

Themenbereich Frieden

—————————————————————————————————–

Friedensmanifest

Wir setzten uns für eine friedlichere Welt, den respektvollen Umgang miteinander und der Umwelt ein. Wir fordern den Export von Klein- und Leichtwaffen von Deutschland in Drittländer prinzipiell zu unterbinden, setzen uns gegen Atomkraft und -waffen ein, denn abgebrannte Kernbrennstoffe dienen als Rohstoff für Atombomben. Umweltprobleme und/oder Ressourcenknappheit bieten den Nährboden für Krieg. Ohne Frieden gibt es keinen Umweltschutz – und ohne Umweltschutz dauerhaft keinen Frieden. Das ist die Überzeugung von Greenpeace, übersetzt: grüner Frieden.
Zur Petition hier klicken

Themenbereich Energie

—————————————————————————————————–

Kohleausstieg beschleunigen

Klima schützen, statt Heimat zerstören! Kein anderes Land auf der Welt verbrennt mehr klimaschädliche Braunkohle als Deutschland. Doch Klimakrise und Kohleausstieg zum Trotz will der Energiekonzern RWE bis 2038 Braunkohle im Rheinland abbauen. Für den geplanten Tagebau Garzweiler II sollen mehr als 1.500 Menschen umgesiedelt werden – viele davon gegen ihren Willen. RWE will mit den geplanten 900 Millionen Tonnen Braunkohle mehr das Dreifache dessen abbauen und in seinen Kraftwerken verbrennen, was angesichts der Pariser Klimaziele zulässig wäre. Die entscheidende Rolle spielt Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen. Er muss Verantwortung übernehmen und die Menschen in seiner eigenen Heimat und das Klima endlich vor RWEs Zerstörungswut schützen. Die Kohle muss im Boden bleiben, damit wir die Klimakrise noch bremsen können!
Zur Petition hier klicken

Themenbereich Mobilität

—————————————————————————————————–
Aktuell keine Petitionen

Themenbereich Landwirtschaft

—————————————————————————————————–
Aktuell keine Petitionen